San Luis


San Luis
San Luịs,
 
Name von geographischen Objekten:
 
 1) San Luịs, Hauptstadt der Provinz San Luis, im Westen Argentiniens, 709 m über dem Meeresspiegel, 110 400 Einwohner; katholischer Bischofssitz; Universität; Handels- und Verarbeitungszentrum des agrarischen Umlandes; Flugplatz.
 
 
Gegründet 1596.
 
 2) San Luịs, Provinz im westlichen Argentinien, 76 748 km2, 286 400 Einwohner, hat Anteil im Norden an den Pampinen Sierren (Sierra de San Luis und Sierra de Córdoba), im Süden an der Pampa. Infolge starker Trockenheit ist nur Bewässerungswirtschaft auf den Talböden möglich, sonst vorwiegend Viehzucht (Rinder, Schafe, im Gebirge Ziegen); Bergbau (Wolframerz, Salz, Onyx).
 
 3) San Luịs Potosị́, Hauptstadt des Bundesstaates San Luis Potosí, Mexiko, 1 877 m über dem Meeresspiegel im zentralen Hochland, 625 500 Einwohner; Bischofssitz; Universität; Zentrum eines Silberbergbaugebiets, Silberhütten und Arsengewinnung; Textil-, Nahrungsmittel-, chemische u. a. Industrie; Flugplatz.
 
 
Die Stadt hat trotz Modernisierung ihren kolonialzeitlichen Charakter bewahrt. Die Kathedrale (1670-1730), eine dreischiffige Basilika, wurde Mitte des 19. Jahrhunderts umgebaut (Fassade, Türme und achteckige Kuppel unverändert). Im Kloster San Francisco (17./18. Jahrhundert) Regionalmuseum (v. a. präkolumbische Sammlung) und die Kapelle von Aranzazú (1690), ein Meisterwerk des hochbarocken und churrigueresken Stils; die barocke Klosterkirche (17. Jahrhundert) hat eine mit Azulejos ausgekleidete Kuppel, ebenso die Kirche El Carmen (1740-60) mit Barockfassade; klassizistisches Teatro Alarcón (Anfang 19. Jahrhundert), im gleichen Stil wurde der Regierungspalast (1770) erbaut.
 
 
Gegründet 1589 von spanischen Franziskanern als Missionsstation San Luis (Rey), um die sich die Siedlung entwickelte. Diese erhielt später wegen der (1590 entdeckten) reichen Silbervorkommen den Beinamen »Potosí« (nach dem nahe gelegenen Hügel Cerro Potosí, der dem Silberabbaugebiet bei der bolivianischen Stadt Potosí ähneln soll).
 
 4) San Luịs Potosị́, Bundesstaat in Mexiko, 61 165 km2, (2000) 2,3 Mio. Einwohner; gehört größtenteils dem Hochland an mit gemäßigtem bis kühlem Klima und geringen Niederschlägen, reicht im Osten über die Sierra Madre Oriental bis in das Küstentiefland. Neben der Landwirtschaft (Anbau von Mais, Bohnen, Zuckerrohr, Baumwolle, Kaffee u. a.; Viehzucht) ist der Bergbau wichtigster Wirtschaftszweig (v. a. Gold, Silber, Kupfer, Blei, Zink, Arsen, Quecksilber); in der Küstenebene Erdölförderung. - Das von Chichimeken bewohnte Gebiet wurde 1523 von Spaniern erkundet, wegen der Feindlichkeit der Indianer aber erst Ende des 16. Jahrhunderts missioniert. Die damals entdeckten Erzvorkommen führten zur Erschließung.
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • San Luis — puede referirse a: Contenido 1 Religión 1.1 Santos 1.2 Edificios religiosos 1.3 Otros …   Wikipedia Español

  • San Luis — San Luis, the Spanish name for Saint Louis, is a common toponym in parts of the world where that language is or was spoken. It may refer to:*Argentina ** San Luis Province ** San Luis, Argentina, that province s capital city *Colombia ** San Luis …   Wikipedia

  • San Luis — ist ein Ortsname oder eine Verwaltungseinheit in Argentinien San Luis (Provinz), Provinz in Argentinien San Luis (Argentinien), Stadt der gleichnamigen Provinz Bolivien San Luis (Santa Cruz), Stadt im Departamento Santa Cruz Guatemala San Luis… …   Deutsch Wikipedia

  • San Luis — puede referirse a: ● La provincia argentina de San Luis. ● La ciudad de San Luis, capital de la provincia argentina. ● San Luis Potosí Estado de México ● San Luis Potosí Capital de ese estado ● El balneario San Luis (Uruguay). ● EL rey de Francia …   Enciclopedia Universal

  • San Luis — San Luis, AZ U.S. city in Arizona Population (2000): 15322 Housing Units (2000): 3325 Land area (2000): 26.437806 sq. miles (68.473600 sq. km) Water area (2000): 0.026670 sq. miles (0.069074 sq. km) Total area (2000): 26.464476 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • San Luis — (Гандия,Испания) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Paseo Neptuno, 5, 46730 Гандия …   Каталог отелей

  • San Luis — (Vilaboa,Испания) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: Lugar de Paredes, Nº 34 Arca …   Каталог отелей

  • San Luis — (Хавеа,Испания) Категория отеля: Адрес: Avda. del Mediterráneo, 03730 Хавеа, Испания …   Каталог отелей

  • San Luis — San Luis, Provinz der argentin. Republik, zwischen Rioja, Cordoba, dem Gouv. Pampa, Mendoza und San Juan, 73,923 qkm mit (1905 berechnet) 99,589 Einw., meist indianischer Abstammung. Die Provinz ist in ihrer nördlichen Hälfte von Gebirgen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • San Luis, AZ — U.S. city in Arizona Population (2000): 15322 Housing Units (2000): 3325 Land area (2000): 26.437806 sq. miles (68.473600 sq. km) Water area (2000): 0.026670 sq. miles (0.069074 sq. km) Total area (2000): 26.464476 sq. miles (68.542674 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places